Pilates Kurs Frankfurt Präventionskurse

Mach mit bei meinem zertifizierten Pilates Präventions­kurs in Frankfurt! Pilates ist ein sanftes, aber sehr wirkungs­volles Ganz­körper­training. Du tust etwas für deine Gesundheit und deine Krankenkasse erstattet dir einen Großteil der Gebühr für den Pilates Kurs zurück.

Pilates Kurse in Frankfurt

Pilates Frankfurt Kurs

Pilates Gesundheitskurs


10 Classes á 60 Min

Starttermine:
Vor Ort Kurse Frankfurt ab Juli
Pilates Online Kurs Live ab 23.07.2024

Treffpunkt Neuer Rebstockpark in Frankfurt

Für Erwachsene von 18 bis 80 Jahren

Nur 109€ Minus Zuschuss deiner Krankenkasse


Dieser gesundheitsorientierte Pilates Kurs fokussiert sich auf die grund­legenden Pilatesübungen und baut diese methodisch auf. Die Muskeln werden gekräftigt und gleich­zeitig gedehnt, die Haltung optimiert und die Körper­wahr­nehmung geschult. Das Training verbessert auch das Gleichgewicht. Alle Einheiten werden ohne Hilfsmittel auf der Matte durchgeführt, damit die Übungen einfach zu Hause wiederholt werden können. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, da verschiedene Varianten jeder Übung gezeigt werden.

Kräftigung
Ausdauer
Koordination
Beweglichkeit
Entspannung

Jetzt anmelden

Neu in Frankfurt
Pilates Präventionskurs Frankfurt Ausführung

Präventionskurs Pilates mit Ball


10 Classes á 60 Min

Starttermine:
Vor Ort Kurse Frankfurt ab Juli
Pilates mit Ball Online Kurse ab 24.07.2024

Treffpunkt Neuer Rebstockpark in Frankfurt

Für Erwachsene von 18 bis 80 Jahren

Nur 109€ Minus Zuschuss deiner Krankenkasse


Dieser Kurs mit Pilatesball ist eine innovative Variante des Ganz­körper­trainings Pilates. Durch den Einsatz des Pilates­balls werden die Übungen heraus­fordern­der und effektiver. Der Ball wird zwischen verschiede­nen Körper­bereichen platziert, um die Stabilität und den Widerstand zu verbessern. Dadurch werden die Muskeln intensiver aktiviert und die Körper­haltung sowie -kontrolle gestärkt. Pilates mit Ball bietet eine vielseitige Möglichkeit, Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht zu verbessern. Die Pilatesbälle bringt die Trainerin für euch mit.

Kräftigung
Ausdauer
Koordination
Beweglichkeit
Entspannung

Jetzt anmelden

Kursanmeldung

Jetzt für einen Pilates Präventionskurs anmelden - sichere dir deinen Platz:

Zur Anmeldung bitte einfach eine E-Mail oder WhatsApp Nachricht mit dem gewünschten Kurs, Name und E-Mail-Adresse an info@jabi-gesundheitskurse.de bzw. 0176 60380811 senden.

Deine Kursleiterin in Frankfurt

Jasmin in Frankfurt

Seit mehr als 9 Jahren unterstütze ich Menschen in Frankfurt dabei, ihre gesundheit­lichen Ziele zu erreichen. Nach meinem sport­wissen­schaftlichen Studium wurde ich an der Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement zur Pilates Kursleiterin ausgebildet - du bist also in guten Händen. Alle Pilates­übungen werden dir kompetent und mit Spaß vermittelt - überzeuge dich selbst!

Meine Qualifikationen (Auswahl)

Sportwissenschaftlicher Studienabschluss Fitnessökonomie

Pilatesausbildung: Kursleiterin Pilates

Functional Training A-Lizenz

Trainerin für präventives Rückentraining

Gesundheitstrainerin

0%

geprüfte und zertifizierte Pilates Kurse

0

Jahre Erfahrung als Gesundheitstrainerin

~0

durchschnittliche Erstattung der gesetzlichen Krankenkasse

Ist Pilates für Anfänger geeignet?


Die Antwort ist ein klares Ja! Pilates ist sehr gut für Anfänger geeignet, da es sanfte und kontrollierte Bewegungs­abläufe bietet, die die Gesundheit stärken und die Flexibilität verbessern. Pilates kann von Personen jeden Alters und Fitnessniveaus praktiziert werden.

Pilates für Anfänger konzentriert sich zuerst auf die grundlegenden Prinzipien und Techniken, um eine solide Basis aufzubauen. In Anfänger­kursen werden die Bewegungsabläufe von deiner erfahrenen Trainerin Jasmin im Training exakt angeleitet, um eine korrekte Ausführung zu gewährleisten.

Danach folgt der durch die Pilates-Technik vorgegebene Atemablauf. Wenn du nach einem effektiven und zugänglichen Training für Anfänger in Frankfurt suchst, ist Pilates die perfekte Wahl.

Wird Pilates von der Krankenkasse bezahlt?


Ja, denn ein Pilates Präventionskurs hat das Ziel, Krankheiten vorzubeugen und die allgemeine Gesundheit und Fitness zu verbessern.

Alle gesetzlichen Krankenkassen erkennen den gesundheits­fördernden Wert meiner Kurse in Pilates an und bieten daher finanzielle Unterstützung für meine Pilates Präventionskurse in Frankfurt am Main an. Die Bezuschussung deckt einen großen Teil oder sogar die gesamten Kursgebühren ab.

Bei den meisten Krankenkassen werden die Kursgebühren von zwei zertifizierten Kursen pro Jahr bezuschusst. Voraussetzung: Der Teilnehmer nimmt an mindestens 80 % der Kurstermine in Frankfurt teil. Frag einfach bei deiner Krankenversicherung nach, wie hoch deine Bezuschussung genau ist.

Starte jetzt!

Verbessere mit Pilatestraining deine Gesundheit und Fitness!

Zur Kursanmeldung

Häufig gestellte Fragen zum Kurs

Bei weiteren Fragestellungen einfach melden.

FAQ

Pilates Präventionskurse sind spezielle Trainingsprogramme, die darauf abzielen, die Fitness zu fördern und Krankheiten vorzu­beugen. Diese Kurse kombinieren die Vorteile des Pilates-Trainings mit der finanziellen Unterstützung von Kranken­kassen.

Mein Pilates Präventionskurs in Frankfurt am Main ist von allen gesetzlichen Krankenversicherungen zertifiziert, so dass du einen großen Anteil der Kursgebühren zurückerstattet bekommst.

Pilates ist eine umfassende Trainingsmethode, die auf Körperhaltung, Stärkung der Muskulatur und Verbesserung der Flexibilität abzielt.

Durch kontrollierte Bewegungen und eine bewusste Atemtechnik werden tiefliegende Muskelgruppen aktiviert und gestärkt. Pilates-Übungen fördern die Fitness und Bodybalance, verbessern die Körperhaltung und unterstützen einen gesunden Rücken. Meine Kurse in Pilates in Frankfurt am Main sind für Personen aller Altersgruppen und Fitnessniveaus geeignet.

Pilates und Yoga sind beliebte Übungsmethoden, die Körper und Geist in Einklang bringen. Obwohl sie ähnliche Ziele haben, gibt es dennoch Unterschiede, die bei der Auswahl der passenden Methodik bedacht werden sollten.

Yoga konzentriert sich auf die Verbindung von Körper, Geist und Seele durch körperliches Training, Atemtechniken und Meditation. Yoga legt Wert auf Flexibilität, Ganzkörperstärkung und Entspannung. Es bietet verschiedene Stile wie Hatha Yoga, Vinyasa Yoga oder Kundalini Yoga, die jeweils ihre eigene Schwerpunktsetzung haben. Die verschiedenen Posen bei Yoga helfen, Verspannungen im Körper zu lösen und die Flexibilität zu verbessern. Es ist damit auch eine Quelle der inneren Ruhe.

Pilates hingegen konzentriert sich auf die Stärkung des Körperzentrums, also der tiefliegenden Bauch-, Rückenpartie- und Beckenbodenmuskulatur. Durch gezielte Übungsabläufe werden Körperhaltung, Core-Kraft und Flexibilität verbessert. Pilates kombiniert Krafttraining mit kontrollierter Atmung und Konzentration.

Wenn du nach körperlicher Herausforderung und muskulärer Stärkung suchst, ist Pilates die richtige Wahl. Yoga hingegen bietet eine andere Erfahrung, die neben körperlicher Fitness auch innere Ruhe und Entspannung fördert.

Der Präventionskurs Pilates mit Pilatesball ist eine innovative Variation des traditionellen Pilates Trainings, bei der ein kleiner, aufblasbarer Ball verwendet wird.

Der Pilatesball ist ein praktisches Trainingsgerät, das vielseitig einsetzbar ist und sich für Menschen aller Fitnesslevels eignet. Der Pilatesball kann zwischen den Körperteilen platziert werden, um zusätzliche Instabilität zu erzeugen und die Rumpfmuskulatur sowie die tieferen Muskeln herauszufordern.

Diese Methode konzentriert sich auf die Verbesserung der Kraft, Stabilität und Flexibilität des Körpers. Der Pilatesball ermöglicht eine gezielte Aktivierung der Muskelgruppen und fördert eine bessere Körperhaltung. Wichtig: Achte während des Pilates Trainings mit Ball auf deine Körperhaltung und die Übungs­ausführung.

Der einfache Ablauf ist bei den meisten gesetzlichen Krankenkassen inzwischen komplett online möglich:
1. Vor Kurbeginn überweist du die Kursgebühr vollständig auf mein Konto.
2. Du nimmst an mindestens 80% der Einheiten deines Pilates Kurses teil.
3. Spätestens 48 Stunden nach Abschluss des letzten Trainings in deinem Pilates Präventionskurs erhältst du von mir eine Teilnahme­bescheinigungvon per E-Mail zugesendet
4. Schicke die Teilnahme­bescheinigung an deine Krankenkasse, um die Kurskosten erstattet zu bekommen.

Die Teilnahme­bescheinigung für deinen Pilates Kurs in Frankfurt erhälst du innerhalb von 48 Stunden nach Kursende per E-Mail zugesendet.

Für geplante oder kurzfristige ungeplante Abwesenheiten, wie z.B. bei Krankheit, finden wir gemeinsam eine Lösung. Bitte melde dich so früh wie möglich, damit wir Nachholtermine vereinbaren können. Meine Pilates Kurse sind in verschiedenen Varianten mit unterschiedlicher Anzahl von Trainingsterminen zertifiziert, darunter 12, 10 und 8 Classes. Wenn du bereits im Voraus weißt, dass du während des Kurszeitraums beispielsweise 2 Wochen Urlaub hast und nicht in Frankfurt sein wirst, kannst du anstatt des 10-Classes-Kurses einfach die Variante mit 8 Classes wählen. Teile uns gerne deine Abwesenheiten und spezielle Wünsche im Kommentarfeld bei der Anmeldung mit.

Die Pilateskurse von Jabi Fitness finden an der frischen Luft im Neuen Rebstockpark in Frankfurt am Main statt. Der exakte Treffpunkt wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor der ersten Pilateseinheit mitgeteilt.

Der Kursort ist aus den Stadtteilen Frankfurt Bockenheim, Frankfurt Europaviertel, Frankfurt Gallus, Frankfurt Westend, Frankfurt Rödelheim, Franfurt Sossenheim und Frankfurt Nied sehr gut erreichbar.

Ja, alle von mir in Frankfurt am Main angebotenen Kurse, auch Pilates, sowie ich selbst als Kursleiterin sind von der ZPP, der Zentralen Prüfstelle Prävention, zertifiziert. Damit werden meine Kurse von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Ja, gerne kannst du auch nur einzelne Kurstermine in Frankfurt besuchen. Dafür biete ich eine 10er Karte für 120€ und eine 20er Karte für 230€ an. Beide sind ein Jahr gültig. Du brauchst mir dann nur vorab Bescheid geben, wann du teilnehmen möchtest. Wichtige Info: Dir muss bewusst sein, dass ich dir nur eine Teilnahmebescheinigung ausstellen kann, wenn du an mindestens 80% der Termine eines Kurses teilnimmst. Sonst ist leider keine Erstattung durch deine Krankenkasse möglich. Auch zum Verschenken geeignet! Die Bestellung erfolgt über das Formular oben.

Mein einzigartiges Konzept ist darauf ausgerichtet, dass wir viel Zeit im Freien verbringen, um die frische Luft und die Sonne zu genießen. Neben den Trainingsinhalten tragen auch diese Komponenten zu unserem gesundheitlichen Wohlbefinden bei. Keine Sorge, falls das Wetter in Frankfurt am Main einmal nicht mitspielt, werde ich flexibel reagieren und in Abstimmung mit der Gruppe einen Ersatztermin anbieten. In unserer ersten Kurseinheit bespreche ich mit allen Teilnehmern, wann es zeitlich passt und wie viel Vorlaufzeit dafür erforderlich ist, um sicherzustellen, dass wir alle bestmöglich planen können.

Pilates Frankfurt

Der Weg zu besserer Gesundheit und Wohlbefinden!

Zur Kursanmeldung

Das ganzheitliche Training


Pilates ist ein sanftes, sehr wirkungsvolles Ganzkörpertraining. Es wurde von Joseph H. Pilates entwickelt. Pilatesübungen sind heute auf der ganzen Welt bekannt und werden von Personen jeden Alters und Fitnessniveaus praktiziert.

Diese Trainingsmethode fördert das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden ganz gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Im Mittelpunkt von Pilates steht die Körpermitte, das Powerhouse. Pilates legt hohen Wert auf die bewusste Kontrolle der Bewegungsausführung, des Ein- und Ausatmens sowie die Körperzentrierung.

Wer Pilates trainiert, ändert seine Bewegungs- und Haltungsgewohn­heiten und baut so das Fitnesstraining bald in seinen Alltag ein. Die Pilatesübungen können zum Beispiel bei Rückenproblemen helfen, eignen sich aber auch zur Vorbeugung vieler Beschwerden.

Das grundlegende Prinzip der Pilatesübungen ist die Aktivierung des Powerhouse, des Zentrums der Körperkraft. Durch gezieltes Training werden diese Muskeln gestärkt, um eine stabile Haltung und eine bessere Körperkontrolle zu erreichen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Pilatesmethode ist die Entwicklung von mehr Flexibilität. Durch fließende Bewegungsabläufe und Dehnübungen werden die Muskeln und Gelenke gedehnt und mobilisiert, was die Beweglichkeit erhöht. Dies ist besonders vorteilhaft für alle, die an Steifheit leiden.

Pilatesübungen haben auch positive Auswirkungen auf die Haltung. Durch gezieltes Training werden muskuläre Ungleichgewichte ausgeglichen und eine aufrechte Haltung gefördert. Dies kann auch Rückenschmerzen reduzieren.

Wie gut ist Pilates wirklich?


Die Zielsetzungen von Pilates umfassen die Verbesserung von Kraft, Flexibilität und Körperkontrolle. Damit ist es eine ganzheitliche Trainingsmethode um die Fitness zu steigern und das körperliche Wohlbefinden zu stärken.

Ein Hauptziel von Pilates ist die Kräftigung der Muskulatur:

  • Durch gezielte Übungsabläufe werden die Muskeln gekräftigt, insbesondere die des Powerhouse, zu dem Bauch, Rückenpartie und Beckenboden gehören. Eine starke Muskulatur führt zu einer verbesserten Haltung, einer besseren Körper­kontrolle und einer insgesamt höheren Fitness.

Ein weiteres Ziel von Pilates ist die Steigerung der Flexibilität:

  • Pilates beinhaltet Dehnübungen, die die Muskeln und Gelenke mobiler machen und die Beweglichkeit erhöhen. Eine gute Flexibilität kann helfen, Verletzungen vorzubeugen und sich gelenkig und beweglich zu halten.

Die Förderung der Körperkontrolle ist ebenfalls ein zentrales Ziel von Pilates:

  • Durch die bewusste Ausführung der Übungsabläufe, die Konzentration auf die Ein- und Ausatmung sowie die genaue Kontrolle der Bewegungs­ausführung wird die Koordination verbessert. Dies führt zu einer besseren Körperbeherrschung und einem harmonischen Zusammenspiel von Körper und Geist.

Mit regelmäßigem Pilatestraining kannst du diese Ziele erreichen und von den vielfältigen Vorteilen dieses etablierten Trainings profitieren.

Das Powerhouse


Alle Übungen im Pilates-Training beginnen mit der Aktivierung des Powerhouse:

  • Die Muskeln des Kraft­zentrums bilden einen imaginären Gürtel um die Körpermitte, so dass die Bewegungen von dort gestartet werden können.
  • Gleichzeitig werden die Wirbelsäule und die Organe geschützt.
  • Die Aktivierung der verschiedenen Muskel­schichten soll dabei von innen nach außen verlaufen.
  • Ähnlich wie bei einem Baum, gibt der Stamm (der Rumpf) die Stabilität und ermöglicht den Ästen ein flexibles Spiel im Wind.

Im Laufe des Lebens, durch häufiges Sitzen, Bewegungs­mangel oder auch durch Krankheit und Verletzung haben viele Personen die Fähigkeit verloren, ihre stabili­sierenden Muskeln einzusetzen. Das bedeutet sie benötigen ein gezieltes Training. Dabei wird das Pilatestraining sehr hilfreich sein.

Die Atmung


Das Atmen stellt in vielen Bewegungs- und Entspannungs­techniken einen wichtigen Faktor dar.

Auch bei Pilates hat der Atem eine große Bedeutung. Joseph Pilates war Asthmatiker und legte daher größten Wert auf richtiges Luftholen. Ihm waren tiefe und volle Atemzüge wichtig.

Die Pilates-Atmung ist drei­dimensional, d.h. die Einatmung soll die Rippen zur Seite, nach vorne und nach hinten öffnen und somit der einströmenden Luft und damit dem Sauerstoff viel Platz schaffen:

  • Die Einatmung durch die Nase dient der Vorbereitung sowie der Konzentration auf die nach­folgende Bewegungsausführung.
  • Bei der nachfolgenden Ausatmung werden die Muskeln der Körpermitte aktiviert. Gleichzeitig mit der tiefen Ausatmung erfolgt die Bewegung.
  • Die Spannung in der Körpermitte bleibt bei jeder Einatmungsphase bis zum Übungsende aktiv.

Pilates Präventionskurs

Profitiere von der Förderung durch deine Krankenkasse!

Zur Kursanmeldung

Weitere Präventionskurse in Frankfurt

Jasmin Autor Avatar

Jasmin